Werkstatthalle vom Fachmann

Modern, effizient und optisch ansprechend

Werkstatthallen sind etwas Besonderes im Hallenbau. Im Gegensatz zu hochtechnisierten Industriehallen bestimmen hier reger Publikumsverkehr und rasch wechselnde Terminarbeiten das Bild. Ein gepflegter Anblick sowie die gleichzeitige Aufnahme mehrerer Fahrzeuge zu Wartungs- und Reparaturzwecken sind für eine moderne Werkstatt elementar. GROTE plant und baut für Sie eine neue Werkstatthalle, die repräsentativ und effizient ist.

Lassen Sie sich individuell von
uns über die Leistungen im
Hallenbau beraten

Unverbindlich Anfragen

Eine Werkstatt kostengünstig und in kurzer Zeit bauen

Wir von GROTE übernehmen hierbei auf Wunsch des Kunden von der Planung bis zur Übergabe alle erforderlichen Arbeiten. Ein neues Werkstattgebäude kann so in kurzer Zeit zu einem attraktiven Preis vom Fachmann an den Bauherrn übergeben werden. Eine neue Werkstatt zu bauen, bedeutet zunächst den Raumbedarf anhand individueller Platz- und Nutzungsbedürfnisse zu ermitteln. Im nächsten Schritt planen und errichten wir den Werkstattkomplex in modularer Bauweise.

Die Vorteile einer Systemhalle liegen klar auf der Hand:

  • Der Bauherr erhält vom Zeitpunkt der Auftragserteilung innerhalb kürzester Zeit von uns eine bezugsfertige Halle
  • Diese umfasst auch alle gewünschten Nebengebäude sowie Anbauten
  • GROTE garantiert Ihnen den vereinbarten Festpreis

Falls Sie Ihre Werkstatt später noch weiter vergrößern möchten, steht dank der Systembauweise einer Erweiterung nichts im Wege.

Die Werkstatt großzügig planen

Sparen Sie im Werkstattbereich nicht an Quadratmetern! Eine geräumig bemessene Werkstatthalle bietet:

  • leichte Erreichbarkeit von Hubbühnen, Kränen und Fahrzeuggruben
  • genügend Arbeitsfreiheit für Monteure
  • ungehindertes Befahren der Halle durch große Ein- und Ausfahrtstore
  • ansprechende Sozialräume für erholsame Pausen der Werkstattangestellten
  • reichlich Tageslicht dank großer Fenster und gegebenenfalls Oberlichter

Der Kunde muss sich wohlfühlen

Meist gehören zu einer Werkstatt ein separater Servicebereich und ein Lagerraum. Der Servicebereich mit Direktannahme sollte dabei ebenfalls nicht zu knapp geplant werden. Der Kunde muss sich auf dieser ruhigen Insel, abseits des Werkstattlärms, wohlfühlen. Eine großzügige Theke, Grünpflanzen und bequemes Inventar sorgen für eine angenehme Warteatmosphäre.

Für den Empfangsbereich empfiehlt GROTE Glaseingangstüren und eine durchlaufende Fensterfront. So fließt viel Tageslicht in den Wartebereich.

Expertenrat ist gefragt

Wenn Sie eine neue Werkstatthalle bauen, sind viele Dinge zu beachten: Es gilt höchsten Ansprüchen hinsichtlich der Produktivität und Flexibilität gerecht zu werden und ein außen wie innen attraktives Gebäude zu errichten. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung im Hallenbau und lassen Sie sich von unseren hauseigenen Architekten und Ingenieuren umfassend zum Neubau beraten.

Fix und fertig

Wir übergeben Ihnen Ihr Objekt am Fixtermin schlüsselfertig mit allen Ausführungsleistungen. Während der gesamten Bauphase überwacht ein erfahrener Projektleiter die Qualität der Ausführung. Wollen Sie ein Bürogebäude bauen, das alle DIN- und Fachkriterien erfüllt, sind Sie bei GROTE an der richtigen Stelle.

Lassen Sie sich individuell von
uns über die Leistungen im
Hallenbau beraten

Unverbindlich Anfragen

Einige unserer umgesetzten Projekte