Service

In die Zukunft gedacht

Schlüssel übergeben – Projekt abgeschlossen? Nicht bei GROTE. Die Übergabe der fertigen Gewerbehalle oder des Bürogebäudes bedeutet für uns lediglich den Übergang von der Bauphase in die Phase der betrieblichen Nutzung. Von jetzt an muss das Gebäude seine Fähigkeiten im harten Geschäftsalltag unter Beweis stellen. Dabei zeigt sich auch, ob die am Reißbrett erdachten Pläne praktisch umgesetzt werden können. Gibt es Optimierungsbedarf, steht das Projektteam umgehend zur Verfügung.

Lernen Sie Ihr Gebäude kennen

Sie kennen die Pläne, Sie waren in der Bauphase mehr als einmal vor Ort, und dennoch müssen Sie sich mit dem neuen Gebäude erst einmal vertraut machen. Dabei steht Ihnen Ihr Projektleiter gerne zur Seite. Er kennt jeden Winkel, jede Funktion und gibt sein Wissen auf Wunsch an Sie und Ihre Mitarbeiter weiter. Dieser „Support“ ist zeitlich unbegrenzt: Auch wenn Sie nach Monaten oder Jahren noch Fragen zum Gebäude haben, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Werte erhalten

Mit dem fertigen Gebäude erhalten Sie ein Servicehandbuch, in dem langfristige Maßnahmen zur Werterhaltung Ihrer Industriehalle, Ihres Gewerbebaus festgehalten sind. Diese Maßnahmen sind individuell abgestimmt und beinhalten alle notwendigen Arbeiten, um den Neubaustandard Ihres Gebäudes auf Jahre hinaus zu konservieren. Selbstverständlich vermitteln wir Ihnen im Bedarfsfall die passenden Handwerker zur Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen.

Größer? Kleiner? Kein Problem!

Die Geschäftswelt ist schnelllebig und selbst wesentliche Faktoren ändern sich oft rapide. Daher kann es sein, dass Ihre neue Lagerhalle, Ihr neues Bürogebäude trotz intensiver Planungen schon nach kurzer Zeit nicht mehr zu Ihrem Businessplan passt. In diesem Fall stehen Ihnen unsere Architekten und Ingenieure für Umbau, Anbau oder Aufstockung zur Verfügung.

Mehr über Leistungen