Spatenstich in Garbsen

Bitte klicken Sie, um das Bild größer zu sehen.

Baubeginn bei LPKF Laser & Electronics

In Garbsen entsteht derzeit für das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG eine ca. 800 m² große Produktionshalle mit einem Reinraum der Klasse ISO 6.  Die Stahlkonstruktion der Halle hat eine Spannweite von etwa 27 Metern und ist speziell für die hohen Lasten der Reinraumtechnik dimensioniert. Ein Verbindungsgang in Leichtbauweise vereint die neue Produktionshalle mit dem Bestandsgebäude.

Zum Spatenstich im November haben neben Garbsens Bürgermeister Christian Grahl und LPKF-Vorstandschef Götz M. Bendele zahlreiche  Mitarbeiter gemeinsam ein Zeichen für das weitere Wachstum von LPKF am Unternehmenssitz in Garbsen gesetzt. Bereits ab Frühjahr 2020 sollen von hier aus die Kunden der Halbleiter- und Elektronikindustrie in der ganzen Welt mit hochpräzisen Bauteilen aus Glas beliefert werden. 

Das Jahr 2019 neigt sich schließlich dem Ende zu und wir möchten uns ganz herzlich für das in uns gesetzte Vertrauen und die konstruktive Zusammenarbeit bei Ihnen bedanken!

Das GROTE-Team wünscht Ihnen und Ihrer Familie auf diesem Wege entspannte Weihnachten und ein gesundes sowie erfolgreiches neues Jahr!

 

Zurück zur Übersicht