Richtfest auf dem Rittergut

Bitte klicken Sie, um das Bild größer zu sehen.

Für die Tagespflegeeinrichtung im Gutspark des Ritterguts Beienrode gibt es bald einen barrierefreien Neubau, der im August 2018 bezogen wird.

Am 18. April 2018 fand bei strahlendem Sonnenschein das Richtfest für den Neubau einer Tagespflegeeinrichtung im Gutspark des Ritterguts Beienrode statt. Nach einem zünftigen Richtspruch des Zimmermanns hat unsere Bauherrin Martina Redlin-Rückert, Geschäftsführerin des Hauses der helfenden Hände, nach altem Brauch den letzten Nagel in die Dachkonstruktion geschlagen.

Anschließend konnten sich die zahlreichen Gäste live vor Ort vom aktuellen Stand der Bauarbeiten überzeugen und einen ersten Eindruck von den zukünftigen Räumlichkeiten der Tagespflege erhalten.

Eingebettet in die Parklandschaft baut das GROTE-Team ein ca. 430 qm großes eingeschossiges Gebäude, welches barrierefrei ausgestattet wird. Neben Wohn- und Ruhebereichen für bis zu 20 Besucher der Tagespflege stehen den Nutzern ein großer Gruppenraum, barrierefreie Sanitärräume und ein Pflegebad zur Verfügung.

Seit dem ersten Spatenstich im Februar liegt der Baufortschritt voll im Zeitplan, so dass wir im August 2018 das fertige Gebäude übergeben können.