EDO in Altenburg - Baubeginn

Bitte klicken Sie, um das Bild größer zu sehen.

Ein kleines Ostergeschenk in Zeiten von Corona

Seit 1991 versorgt die EDO Elektrogroßhandel GmbH & Co KG regionale Elektroinstallateure mit den dazu notwendigen Materialien. Da der aktuelle Standort in mehrere Lagergebäude auf dem Grundstück unterteilt ist, besteht derzeit ein hoher Verwaltungsaufwand. Aufgrund der sehr positiven Geschäftsentwicklung in den letzten Jahren ist die vorhandene Lagerfläche mittlerweile zu klein geworden und macht einen Neubau erforderlich.

Bereits im Juni 2018 hat uns Herr Göschel, Geschäftsführer der EDO Elektrogroßhandel GmbH & Co KG, mit der Projektentwicklung des zukünftigen Betriebssitzes seiner neuen Firma, der EDO Logistik GmbH, beauftragt. 

Nach diversen Standortuntersuchungen und einer intensiven Planungsphase war es am 25.03.2020 endlich soweit. Corona zum Trotz hat Herr Göschel vom Oberbürgermeister der Stadt Altenburg, unter Berücksichtigung sämtlicher Sicherheitsvorschriften, persönlich die Teilbaugenehmigung erhalten. Darüber hinaus wurde zugleich gemeinsam der erste Spatenstich vollzogen - eine ermutigende Geste in der aktuell schwierigen Situation. 


Symbolischer Spatenstich auf dem Grundstück an der Leipziger Straße: Oberbürgermeister André Neumann und EDO-Geschäftsführer Marc Göschel (rechts). Foto: Ronny Seifarth

Dies war der Startschuss für den Neubau einer 3.500 m² großen Logistikhalle mit einem angeschlossenen 700 m² großen Bürogebäude. Die Logistikhalle ist so geplant, dass sie um bis zu 2.350 m² erweitert werden kann. Die Fertigstellung des Gebäudes ist bereits für Ende Dezember 2020 geplant.

Seit Anfang der Woche sind die Bagger auf dem Grundstück und haben mit den Tiefbauarbeiten begonnen. Die Planungen werden nun in die Realität umgesetzt - ein kleines Ostergeschenk für Herrn Göschel und die EDO Elektrogroßhandel GmbH & Co KG.

Das GROTE-Team wünscht Ihnen frohe Ostern sowie trotz der aktuellen Umstände ein schönes und sonniges Osterfest. Bleiben Sie gesund!


Zurück zur Übersicht